Fraktion der CDU in der Bezirksverordnetenversammlung
Pankow von Berlin
› Weiterhin kein Essen für die Schülerinnen und Schüler der Tesla-Schule? [2012-12-19]
Seit Monaten gibt es keine Essensversorgung in der Tesla- Gemeinschaftsschule.
Die Schülerinnen und Schüler müssen ins Coubertin-Gymnasium zum Essen ausweichen. Inzwischen nehmen nur noch 10% am Schulessen teil. Der Unterricht fällt aus, weil der Weg bewältigt werden muss.
Die Pankower Bezirksverwaltung untersucht, plant und klärt; Essen in der Küche der Tesla-Schule gibt es nicht. Geld zur Sanierung der Küche ist da, aber keiner der es ausgibt. Jetzt ist den Eltern der Kragen geplatzt. Im Rahmen der Bürgerfragestunde der BVV Pankow wollte eine Mutter von der zuständigen Bezirksstadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz (SPD) wissen, wie es weitergeht. Nachdem der Abschluss der Bauarbeiten in der Kantine bereits nach den Herbstferien abgeschlossen sein sollte, hörte sie nun dass es erst Ende Januar 2013 losgehen soll. Alles höchst unbefriedigend, weil Hunger, Unterrichtsausfall und auch Wut sich im Bauch breitmachen.
Die Pankower CDU-Fraktion wollte den höchst unbefriedigenden Umständen mit einem Dringlichkeitsantrag abhelfen, der das Bezirksamt aufforderte, die Bauarbeiten sofort zu beginnen. Abgelehnt! Die rot-grüne Mehrheit in der Pankower BVV wollte sich mit dem Thema nicht beschäftigen und lehnte eine Behandlung ab.
Schüler, Eltern und Lehrer wundern sich über so viel Ignoranz. Wo ist nur ist der schulreformerische Schwung geblieben? Oder war es nur ein Schwüngchen mit ein wenig heißer Luft?
zum download
Für Rückfragen stehen zur Verfügung:  
Ansprechpartner: Johannes Kraft | CDU Fraktion Pankow
Linie
right left
CDU Fraktion

Sie erreichen uns wie folgt:
Fröbelstr. 17
10405 Berlin

Telefon: 030.90295-5009
e-mail: E-Mail

® 2015 CDU Fraktion Pankow

Facebook